Durch die zentrale Zusammenlegung der Infrastruktur und die gemeinsam genutzten Dienste in der Walliser pädagogischen Cloud, können den kantonalen Schulen und ihren Akteuren ein modulbasiertes Arbeitsumfeld und angepasste Werkzeuge für ihren pädagogischen Auftrag angeboten werden, die sowohl in der Schule, aber auch durch einen Internetanschluss über ihre persönlichen Geräte gesichert zugänglich sind.

 

Intranet-Extranet

Ein Intranet-Extranet vereint die einzelnen pädagogischen Dienste und Werkzeuge, die für die Mitglieder einer Schule je nach ihrem Status zugänglich sind:

  • Schüler
  • Lehrer
  • Schulleitungen
  • EDV-Verantwortliche
intranet

intranet-extranet

E-Mail

Alle Mitglieder der Schule verfügen über eine berufliche, plattformübergreifende E-Mail-Adresse, mit fortgeschrittenen Funktionalitäten, wie:

  • Webmail
  • Adressbuch
  • persönlicher und geteilter Kalender
  • Aufgabenverwaltung
  • Ressourcenverwaltung
  • Synchronisierungswerkzeuge
webmail

Webmail

Web-Hosting und Publishing-Werkzeuge

hebergement

Web-Tools

Das ICT-VS Zentrum schlägt den daran interessierten Schulen, sowie ihren Mitgliedern, Hostingräume im Internet vor, sowie Publishing-Werkzeuge, die an die institutionellen (Webseite der Schule) oder pädagogischen Bedürfnisse (Webseite der Klasse, je nach Schulfächern, Blog, Wiki, CMS, E-Learning, ...) angepasst sind.
Die meisten der vorgeschlagenen Werkzeuge bieten die Möglichkeit, an das Benutzerverzeichnis der Schule angeschlossen zu werden, um dessen Verwaltung zu vereinfachen und den Zugang zu vereinheitlichen.

Fernzugriff auf die Daten

Die Mitglieder einer Schule können, je nach Bedarf, jederzeit auf ihre pädagogischen Daten zugreifen, aber auch auf die virtuellen Arbeitsumgebungen der Schule.

Durch die Implementierung des Protokolls Webdav kann man seine Daten über ein Netzlaufwerk oder einen kompatiblen Client anbinden. Der Benutzer verfügt dann über einen gesicherten Zugang, damit er seine Dokumente intern via Internet in seinen persönlichen Applikationen einsehen und direkt ändern kann.

acces doc

Zugriff zu den Daten

Die kollaborative Plattform Sharepoint ermöglicht das Teilen von Dokumenten und somit kann das Zusammenarbeiten in der Schule organisiert werden. Mit den online verfügbaren Anwendungen (Web Apps) ist die Bearbeitung und die Mitbearbeitung der meisten Dokumente über einen Internet-Browser möglich, so dass auf den Verbrauchergeräten keine Applikationen installiert werden müssen. Werkzeuge zur Synchronisierung, zur Versionierung und für den Work-Flow, sorgen für die Sicherstellung der Verfolgung und den Zugang zu den Dokumenten, und dies sogar offline.

Über einen Terminal Server können sich die zugelassenen Benutzer direkt an das virtualisierte Arbeitsumfeld der Schule anschliessen. Der Benutzer greift von einem an das Internet angeschlossenen Gerät (Rechner oder Tablet-PC) auf alle EDV-Ressourcen der Schule zu (Daten, Applikationen und örtliche Infrastruktur), wie wenn er direkt an einem Arbeitsplatz in der Schule arbeiten würde.

Für komplexere Bedürfnisse im Rahmen eines bestimmten pädagogischen Vorgangs, oder wenn spezielle Applikationen gebraucht werden, können für die Virtualisierung der Arbeitsplätze (VDI) einer Benutzergruppe spezifische virtuelle Rechner zur Verfügung gestellt werden, die je nach den Bedürfnissen parametriert werden können und innerhalb und ausserhalb der Schule über ein persönliches Gerät zugänglich sind.

 

Werkzeug für die Klassenverwaltung

Den Lehrern stehen verschiedene für die Klassenführung nützliche Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie die in ihren Kursen verfügbaren EDV-Ressourcen bestmöglich verwalten können.

lanschool

Klassenverwaltung

Werkzeug zum Zurücksetzen der Passwörter

Der Lehrer kann das Passwort eines Schülers selbst zurücksetzen, wenn er es vergessen hat.

Prüfungssitzungen

Ein gesichertes Arbeitsumfeld, z. B. anlässlich von Prüfungen, ermöglicht es, die Interaktionen zwischen den Benutzern zu verhindern und gleichzeitig Zugang zu den für den guten Ablauf der Prüfung notwendigen Ressourcen zu geben.

Internet-Sperrung

Der Lehrer kann mit einem einfachen Klick den Internetzugang für einen einzelnen Arbeitsplatz oder einen gesamten EDV-Raum sperren oder freigeben.

Aufsicht über die Schüler und Interaktion

Der Lehrer kann mit einer Software-Lösung die Arbeit und die Interaktionen der Schüler mit ihrem Gerät verfolgen, damit die Aktivitäten seiner Klasse überwachen und sich mit den einzelnen Arbeitsplätzen austauschen. Er kann somit den Inhalt seines eigenen Arbeitsplatzes oder desjenigen eines bestimmten Schülers zur Vorführung zur Verfügung stellen und kann die Fernkontrolle eines Schülerarbeitsplatzes übernehmen, um ihm spezifische Hilfe zu erteilen.

 

Werkzeug zur Verwaltung der IT-Landschaft

gestion parc

Verwaltung des Bestands

Die mit der Verwaltung der IT-Landschaft der Schule beauftragten EDV-Verantwortlichen verfügen über weitere spezifische Werkzeuge:

Verwaltung der Benutzer- und Gruppenkonten

Eine vereinfachte Schnittstelle ermöglicht die Verwaltung der Benutzer-, Klassen- und Gruppenkonten sowie der dazugehörenden Dienste.

Verwaltung der Anlagen

Eine zentrale Schnittstelle ermöglicht die Organisation der IT-Landschaft der Schule, das Anlegen von Modellbildern für jeden Rechnertyp und die Installation-Neuinstallation eines oder mehrerer Rechner ab seinem Modellbild.

Pädagogische Wi-Fi Cloud

Ein zentraler und gesicherter Access Point Dienst überwacht die Wi-Fi- Anschlüsse der Schule sowie permanente oder temporäre Zugangsanträge.

Druckverwaltung

Mit einem Werkzeug zur Druckverwaltung kann eine Kontrolle und eine Verfolgung der Ausdrucke sichergestellt und deren Anzahl durch die Definition von Quoten pro Benutzer oder Benutzergruppen begrenzt werden.

Filterverwaltung

Alle Internetanschlüsse der Schule werden identifiziert und gefiltert, nach Kategorien die in der  pdf Datei Politik der Internet-Filterung für die Walliser Schuleinrichtungen (80 KB) definiert sind. Den EDV-Verantwortlichen steht eine Schnittstelle zur Verfügung, mit der sie diese Filterung überprüfen, ergänzen und anpassen können, um die für ihre Schule definierte Sicherheitspolitik einzuhalten.

Unterstützung

Brauchen Sie eine persönliche Beratung oder eine Fachauskunft?

Kontaktieren Sie uns!

 

Kontakt