Wie schnell ein Artikel im Internet unabhängig von seinem Wahrheitsgehalt verbreitet und zitiert wird, zeigt die folgende Geschichte.
1997 startete die Beobachtungssonde Cassini-Huygens zu einer Reise in das Sonnensystem.
Ziel der Reise: Der Saturn, seine Ringe und der Mond "Titan". Die NASA hat auf ihrer Website 396'000 Fotos der Reise veröffentlicht.

Am 15. September 2017 stürzte Cassine-huygens auf den Jupiter. Angesichts der astronomischen Entfernung kamen die lezten Bilder des Saltelliten erst ein Jahr nach ihrer Aufnahme auf der Erde an. 


Die ganze Geschichte wäre weitgehend unbekannt geblieben, wenn nicht ein Bild viral gegangen wäre: Ein Bild, welches den Planeten mit seiner bewölkten Atmosphäre und den Ringen am Himmel in Farbe zeigt. Es wurde weit verbreitet, kommentiert und analysiert. Sogar einen Namen erhielt es: Cassinis grosses Finale. Das letzte Bild der Sonde, bevor sie in der  Atmosphäre des Saturns verglüht. 

Fake News Cassini

 

Das einzige Problem:

Dieses Bild ist nicht echt. Es ist eigentlich das Werk eines Künstlers.
Die NASA hat auf die Berichte reagiert. Das Foto wird nun als Kunstwerk eines Malers vorgestellt, welches die letzte Ansicht der Sonde vor ihrem Fall darstellen könnte.

 

Tipps zur Prävention:

  • Wieder einmal können wir uns vor Augen führen, dass im Internet vieles nicht stimmt. Zweifel sind vor allem bei Bildern oder Videos angebracht, welche zu schön, zu unglaublich oder zu eindrucksvoll sind.
  • Schauen Sie sich die Fotos genauer an, um verdächtige Details zu finden.
  • Finden Sie die Quelle der Fotos.
  • Suchen Sie andere Artikel mit gleichen oder ähnlichen Fotos im Internet und vergleichen Sie sie. 
  • Lesen Sie die Metadaten der Fotos aus. Anleitung: https://www.fotowissen.eu.
  • Informieren Sie sich bei Spezialisten.

Diese Hinweise und eine kritische Grundhaltung können helfen, Fake-News aufzudecken.

  

Weiterführende Links (Medien)

Didaktische Beratung

Sie benötigen Hilfe, eine Begleitung oder einen Rat...

Zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden!

 

Kontakt